Hi Score Girl: Manga Cult sichert sich die Lizenz

©押切蓮介/SQUARE ENIX・ハイスコアガール製作委員会 ©BNEI ©CAPCOM CO., LTD. ©CAPCOM U.S.A., INC. ©KONAMI ©SEGA ©SNK ©TAITO 1986
Wie nun die Verantwortlichen von Manga Cult kürzlich bekannt gaben, konnte man sich die Lizenz an ,,Hi Score Girl“ sichern. Hierzulande wird die Mangareihe ab März 2020 erscheinen.

Rensuke Oshikiri startete die zu Grunde liegende Mangareihe 2010 im „Monthly Big Gangan“-Magazin. Der Manga musste auf Grund einer Rechtsbeschwerde von Spieleentwickler SNK Playmore ab August 2014 eine Pause einlegen. Im Juli 2016 wurde er jedoch fortgesetzt. Zudem inspirierte die Rihe eine gleichnamige Anime-Adaption, die hierzulande bei Netflix verfügbar ist. Eine zweite Staffel wurde bereits angekündigt.

Auf Netflix anschauen:
Ankündigung:
©押切蓮介/SQUARE ENIX

Handlung: 
Haruo hat keine guten Noten. Er ist nicht sportlich und auch nicht sonderlich beliebt. Aber beim Zocken ist er ungeschlagen! Egal ob Street Fighter, Tekken oder Mortal Kombat – auf den Bestenlisten des Game Centers nebenan steht Haruo!

Zumindest bis Akira auf der Bildfläche erscheint… Das stille Mädchen aus gutem Hause kann alles, was Haruo kann, nur besser! Aber Haruo ist bereit, die Herausforderung dieser Rivalin aufzunehmen!

Quelle:

Manga Cult

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*