„Gantz“-Schöpfer kündigt neues Projekt an

0
gantz
© Hiroya Oku/Shueisha © SHUEISHA Inc. All rights reserved.
Wie nun Mangaka Hiroya Oku im Rahmen des „Young Jump Bunkasai“-Events bekannt gab, arbeitet dieser an einem neuen Projekt.

Viel ist über das neue Projekt zwar nicht bekannt, aber Oku präsentierte ein Skizze auf dem ein Charakter zu sehen ist, der ein Katana und traditionell japanische Kleidung trägt. Mit dem Start des neuen Projekts würde dies die Rückkehr von Oku ins „Weekly Young Jump“-Magazin nach sechs Jahren markieren.

Oku Hiroya, den man vor allem für seine Manga-Reihen „Gantz“ und „Inuyashiki“, die in Deutschland bei Manga Cult bzw. Egmont Manga erhältlich sind, kennt, startete vor zwei Jahren mit „Gigant“ im „Big Comic Superior“-Magazin eine neue Manga-Reihe. Bisher sind vier Bände erschienen. Die Reihe ist noch nicht abgeschlossen. Hierzulande wird Panini-Manga die Reihe ab März 2020 veröffentlichen.

Skizze (links): 

Folge uns auf Facebook ツ LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments