Full Metal Panic! – Trailer zum zweiten Director’s Cut Film veröffentlicht

c賀東招二・四季童子/ミスリル c賀東招二・四季童子/KADOKAWA/ミスリル2017

Bereits Ende September berichteten wir, dass der erste TV-Anime zu Full Metal Panic! aus dem Jahr 2002 eine Director’s Cut Version erhalten wird, die in Form einer Filmtrilogie daherkommt. Zum zweiten Film dieser Trilogie wurde nun ein Trailer veröffentlicht.

Der erste Film mit dem Untertitel „Boy Meets Girl“ wurde in Japan ab dem 25. November 2017 eine Woche lang ausgestrahlt. Die beiden nachfolgenden Teile „One Night Stand“ (ab 13. Januar 2018) und „Into the Blue“ (ab 20. Januar 2018) werden ebenfalls jeweils für eine Woche in ausgewählten Kinos laufen.

Die originale Full Metal Panic! Light Novel-Reihe feierte 1998 ihre Premiere. Der zehnte und finale Band der Reihe erschien 2010. Der TV-Anime zu Full Metal Panic! ist in Deutschland bei Publisher nipponart erhältlich.

Trailer zu Full Metal Panic! Director’s Cut Teil 2:

『フルメタル・パニック!』ディレクターズカット版 第2部「ワン・ナイト・スタンド」特報

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Handlung von Full Metal Panic!:

Oberflächlich betrachtet scheint Kaname Chidori eine ganz normale und beliebte High School Schülerin zu sein. Das Problem ist, dass sie keine Ahnung hat, wie beliebt sie ist. Sie weiß nämlich nicht, dass eine Gruppe von Terroristen glaubt, sie besäße die Kraft „des Geflüsterten / Die Flüsterer“ und deshalb vorhat, sie zu entführen. Der junge Sousuke Sagara, ein Agenten-Ass der geheimen Anti-Terror Organisation Mithril, tritt auf den Plan. Wird er Kaname schützen, sie dabei aber über die Situation im Dunkeln lassen können? Oder wird Kaname ahnen, dass mit diesem verqueren, wild entschlossenen und kriegsbegeisterten Schulkameraden etwas nicht stimmt?

Quelle:

ANN

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*