Food Wars! The Third Plate: Termin der Disc-Veröffentlichung bekannt

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Wir konnten euch bereits von der letzten AnimagiC im August 2018 berichten, dass sich KAZÉ auch die Lizenz an der dritten Staffel des TV-Anime zu „Food Wars! Shokugeki no Soma“ sichern konnte. Nun gab man auch endlich einen Releasetermin für das erste Volume bekannt.

Demnach soll Volume 1 von „Food Wars! The Third Plate“ voraussichtlich am 31. Mai 2019 auf DVD und Blu-Ray erscheinen. Wie bei den vorangegangenen Staffeln wird in der limitierten Erstauflage auch wieder ein Sammelschuber mit an Bord sein. Als weitere Extras werden ein Booklet sowie das Clean Opening & Ending mitgeliefert. Volume 1 umfasst dabei die Episoden 1 bis 6 von insgesamt 24 Episoden der dritten Staffel. Man darf also davon ausgehen, dass die gesamte Staffel auf insgesamt vier Volumes mit je sechs Episoden Umfang erscheinen wird. Die Termine der Folgevolumes sind zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt.

Auch die dritte Staffel der Anime-Adaption von Yuto Tsukudas und Shun Saekis Manga wurde wieder beim renommierten Studio J.C. Staff produziert und konnte hierzulande bei Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden.

Handlung von Food Wars! The Third Plate:

Soma hat sein Praktikum bei Chef Shinomiya bestanden und kehrt an die Elite-Kochschule Totsuki zurück. Er brennt nun noch mehr darauf, sich endlich seinen Sitz im legendären Zehnerrat zu holen. Dank seiner vorlauten Klappe bekommt er schon bald die Chance dazu. Terunori Kuga, der aktuell den achten Sitz innehat, fordert ihn heraus. Sollte Soma eine Köstlichkeit gelingen, die Kugas Kochkünste übertrifft, würde er sich auf ein Shokugeki einlassen. Da kommt das Mondbankett-Festival, das alljährliche Schulfest der Totsuki, wie gerufen. Neben den Mitgliedern des Zehnerrats können auch die anderen Schüler Imbissstände dafür stellen. Soma beschließt ebenfalls teilzunehmen. Und er wäre nicht er selbst, wenn er seinem Gegner nicht auf Augenhöhe begegnen würde. Also plant er einen Stand mit chinesischen Speisen, Terunoris Spezialgebiet …

Quelle:

KAZÉ

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*