Final Fantasy Lost Stranger: Carlsen veröffentlicht den Manga auf Deutsch

©Hazuki Minase & Itsuki Kameya; SQUARE ENIX

Wie nun in der aktuellen Ausgabe des AnimaniA Magazins bekannt gegeben wurde, konnte sich der Carlsen Verlag die Lizenz an der Mangareihe „Final Fantasy Lost Stranger“ sichern.

©Hazuki Minase & Itsuki Kameya; SQUARE ENIX

Dabei handelt es sich um einen Manga, der im Final Fantasy Universum angesiedelt ist, jedoch auf keinem der Spiele basiert, sondern eine Original Story erzählt. Für die Umsetzung als Manga zeigen sich Hazuki Minase und Itsuki Kameya verantwortlich. In Japan sind bisher zwei Bände erschienen. Hierzulande soll der erste Band im Rahmen des Carlsen Sommerprogramms 2019 im Großformat erscheinen.

Handlung:

Ein Büroangestellter, der bei SQUARE ENIX arbeitet, findet sich nach einem unglücklichen Unfall mit einem LKW in einer Final Fantasy-Welt voller Chocobos und Mogrys wieder.

Quelle:

AnimaniA Magazin

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*