Fairy Tail Phoenix Priestess & Dragon Cry: Extras der Limited Editions bekannt

© Hiro Mashima, KODANSHA/FAIRY TAIL DC Movie Committee. All Rights Reserved. / A-1 Production

Erst vor kurzem konnten wir euch erste Details zur Heimkinoveröffentlichung der beiden Fairy Tail Filme Phoenix Priestess und Dragon Cry präsentieren. Nun enthüllte KAZÉ auch die besonderen Extras, die den Limited Editions beiliegen werden.

Demnach dürfen sich Käufer der Limited Edition von Fairy Tail: Phoenix Priestess auf eine süße Plüschfigur von Happy freuen. Besitzer der Limited Edition von Fairy Tail: Dragon Cry erwartet hingegen eine Plüschversion von Plue. Fairy Tail: Phoenix Priestess wird voraussichtlich am 26. Oktober 2018 erscheinen. Fairy Tail: Dragon Cry wird dann wohl ca. einen Monat später, am 30. November 2018, auf DVD und Blu-Ray im Handel verfügbar sein. Neben den Limited Editions im Steelcase spendiert man beiden Filmen auch Standardversionen.

Design der Limited Editions:

Eine Vorbestellung ist derzeit noch nicht möglich, wir halten euch jedoch auf dem Laufenden!

Wer die deutsche Synchronisation des zweiten Films im Vorfeld schon einmal erleben möchte, der hat dazu in diesem Jahr noch einmal im Rahmen der Anime Nights auf der großen Leinwand Gelegenheit. Synchronpremiere feiert Fairy Tail: Dragon Cry nämlich am 31. Juli 2018 in teilnehmenden deutschen und österreichischen Kinos.

Am 24. April 2018 zeigte KAZÉ bereits den ersten Fairy Tail Film Fairy Tail: Phoenix Priestess im Rahmen der Anime Nights. Dieser sollte ursprünglich bereits am 15. Juni 2018 in vier verschiedenen Versionen auf Disc erscheinen.

Handlung:

Fairy Tail: Phoenix Priestess

Im Dorf des Feuers wird eine magische Zeremonie unterbrochen: Ein Heer greift an und tötet jeden einzelnen Magier. Als Einzige entkommt das junge Mädchen Eclair nur knapp dem Überfall. Nach einer langen Reise trifft sie in Magnolia auf Lucy und bricht erschöpft vor ihr zusammen. Die fürsorgliche Stellarmagierin nimmt Eclair mit in die Gilde, wo sich herausstellt, dass ihre Erinnerung lückenhaft ist. Sie weiß nur noch, dass sie die Hälfte eines Steins zum Zauberer Kalard in den Grenzwald bringen muss. Da es dort jedoch von Monstern nur so wimmelt, besteht Team Natsu darauf, Eclair auf ihrer Reise zu begleiten. Obwohl diese nur ungern einwilligt, da sie Magier nicht ausstehen kann, zeigt sich schnell, dass es die richtige Entscheidung war – denn es scheint so, als würde noch jemand nach ihrem Leben trachten …

Fairy Tail: Dragon Cry

Die Magier sind in Aufruhr. Ausgerechnet dem Verräter Zash ist es gelungen, den mächtigen magischen Gegenstand „Dragon Cry“ zu stehlen. Dieses Artefakt, das für gewöhnlich im Tempel des Königreichs Fiore verwahrt wird, ist so wirkungsstark, dass man damit die Welt zerstören könnte. Zash übergibt das Artefakt an Animus, den König des Reiches Stella. Ehrensache, dass die Gilde „Fairy Tail“ den wertvollen Gegenstand zurückholen will! Die Mission hat kein geringeres Ziel als die Rettung der Welt. Die talentierte Magierin Lucy nimmt den gefährlichen Auftrag an. Gemeinsam mit ihren Freunden Natsu, Happy, Gray, Elsa, Wendy und Carla geht sie auf die Jagd nach Zash und dringt ins Königreich Stella ein. Schnell treffen sie auf Animus? Magierin Sonya. Dabei stellt sich heraus, dass Sonya ihr Land retten will. Aber ihre wahren Motive wirken undurchsichtig. Auch die Beweggründe von Animus bleiben im Verborgenen. Was hat der König bloß mit Dragon Cry vor?

Quelle:

KAZÉ

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.