Eure Top 10 der meist erwarteten Anime im Frühjahr 2019

0
72
© 2018 朝霧カフカ・春河35/KADOKAWA/文豪ストレイドッグス製作委員会

Die Frühjahrs-Season bringt uns auch in diesem Jahr wieder viele neue und teilweise auch altbekannte Anime-Franchises auf die Bildschimre. Dabei steht ihr Start Anfang April 2019 nun kurz bevor. Für uns war das Grund genug euch in der vergangenen Woche darüber abstimmen zu lassen, auf welchen Anime ihr euch in der kommenden Season am meisten freut. Animes, die ohne Pause ihren zweiten Cour antreten, waren dabei allerdings von der Wahl ausgeschlossen. An dieser Stelle möchten wir euch aber nun ohne weitere Umschweife eure selbst gewählte Top 10 präsentieren! Verratet uns doch in den Kommentaren, ob es für euch auch Überraschungen unter den platzierten Serien gab. 🙂

Platz 10: Ao-chan Can’t Study!
© カワハラ恋・講談社/みだらな青ちゃん製作委員会

Als Ao im Kindergarten war, erzählte sie voller Stolz ihren Klassenkameraden, wie ihr Vater (ein Bestseller-Erotik-Autor) ihren Namen wählte: „A wie Apfel und O wie Orgie“!

Zehn Jahre später wird das Mädchen von diesem traumatischen Ereignis noch immer heimgesucht. Um von ihrem Vater unabhängig zu werden, hat sie sich vorgenommen an einer Elite-Universität zu studieren. Aus diesem Grund hatte sie keine Gedanken an Jungen verschwendet, bis ihr Klassenkamerad „King Normie“ Kijima ihr seine Liebe gesteht. Daraufhin versucht sie ihn auf jede erdenkliche Weise loszuwerden, aber Kijima interpretiert jede Anmerkung falsch. Als auch noch schlüpfrige Gedanken durch den Kopf von Ao fliegen, merkt sie, dass sie von ihrem Vater beeinflusst wurde.

Platz 9: Kenja no Mago
©2019 吉岡 剛・菊池政治/KADOKAWA/賢者の孫製作委員会

Die Geschichte beginnt, als ein mächtiger Zauberer, der schon mehrmals zuvor die Welt rettete, ein Baby zurückgelassen vorfindet und es kurzerhand adoptiert. Er tauft es auf den Namen Shin und bald kommt heraus, dass es sich bei ihm um die Reinkarnation eines Menschen aus unserer Welt handelt. Der Zauberer zieht Shin abseits der Gesellschaft auf und bringt ihm Magie bei, doch er vergisst dabei, ihn auch zu lehren, was gesunder Menschenverstand ist. Und so kommt es, dass Shin sich ohne jegliche Erfahrung mit anderen Menschen in die Hauptstadt des Alsheid Königreichs aufmacht, um sich dort für die Magische Akademie des Landes einzuschreiben…

Hinterlasse einen Kommentar