Dragon Ball Z: Light of Hope geht in die zweite Runde

Dragon Ball Z: Light of Hope

Nach zwei Jahren geht Dragon Ball Z: Light of Hope weiter

Dragon Ball Z: Light of Hope ist das Fanprojekt von Robotunderdog. Vor zwei Jahren haben sie die Pilotfolge ihre Webserie veröffentlicht und haben damals gezeigt, wie gut man Dragon Ball als Live Action umsetzen kann (HIER). Doch dann dauerte es sehr lange bis es weiter gehen sollte. Denn man brauchte Geld für CGI und wollte alles so perfekt wie möglich machen, darum gibt es jetzt die Folge zwei und drei als einen Film der 35 Minuten läuft.

Heute wurde endlich der Kurzfilm veröffentlicht und Fans können nun sehen wie es weiter geht mit Trunks. Denn Dragon Ball Z: Light of Hope setzt das TV-Spezial The History of Trunks als Live Action Serie um.

Über BastiTheEnd 3502 Artikel

Anime/Manga Fan, Review und Newsautor.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*