Darwin’s Game: Weitere deutsche Sprecher bekannt + Start des Simuldubs

0
ⒸFLIPFLOPs (AKITASHOTEN) / DARWIN’S GAME PROJECT
Adventskalender 2019
Nachdem wir euch zuletzt bereits die ersten beiden Sprecher der deutschen Version von „Darwin’s Game“ vorstellen konnten, hat peppermint anime mittlerweile zwei weitere Sprecherinnen enthüllt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Zudem soll am heutigen 24. Januar 2020 um 17:30 Uhr der Simuldub der Serie bei WAKANIM mit einer Doppelfolge starten.

Bereits bekannte Sprecher waren Johannes Wolko (u.a. Ayato Amagiri in „The Asterisk War“), der die Rolle von Kaname übernimmt, sowie Eleni Möller (u.a. Nymph in „ANGELOID – Sora no Otoshimono“), die Shuka ihre Stimme leiht.

Neu hinzugekommen sind nun:

  • Amira Leisner (u.a. Ernesta Kuhne in The Asterisk War) als Rein
  • Lisa Dzyadyk (u.a. Naho Takamiya in Orange) als Sui

Yoshinobu Tokumoto führt für die Serie bei Nexus Regie, während Shū Miyama das Drehbuch schreibt. Kazuya Nakanishi ist für die Charakterdesigns zuständig und Kenichiro Suehiro komponiert die Musik. Sängerin ASCA, die auch auf der AnimagiC 2020 zu Gast sein wird (wir berichteten), steuert mit „CHAIN“ den Opening-Song bei, während Mashiro Ayano („Fate/stay night: Unlimited Blade Works“, „Re:CREATORS“) den Ending-Song „Alive“ singt.

Handlung:

Ein übernatürlicher Kampf an der Grenze des Vorstellbaren. Der stinknormale Oberschüler Sudō Kaname erhält eine Einladung für die ihm unbekannte App „Darwin’s Game“. Als er die App startet, wird er in ein Game hineingezogen, in dem Spieler mit Sigils genannten übernatürlichen Kräften gegeneinander antreten. Kann der völlig verwirrte Kaname einen Weg finden, sich in Kämpfen gegen bedrohlich starke Gegner zu behaupten und zu überleben?!

Quelle:

peppermint anime

Hinterlasse einen Kommentar