Children of the Sea: Manga wird als Animefilm adaptiert

©Daisuke Igarashi/Shogakukan

Wie nun das Studio 4°C (Harmony) bekannt gab, arbeitet man aktuell an einem Animefilm zu Daisuke Igarashis Manga „Children of the Sea“ (jap. Kaijū no Kodomo). Weitere Informationen zum Projekt gibt es aktuell allerdings noch nicht.

©KaijunoKodomoCommittee ©五十嵐大介/小学館

Igarashi startete den Manga 2007 in Shogakukans „IKKI“-Magazin und beendete die Reihe 2011. Insgesamt umfasst der Manga fünf Sammelbände.

Handlung:

Als Ruka noch jünger war, sah sie einen Geist im Wasser des Aquariums, in dem ihr Vater angestellt ist. Nun fühlt sie sich immer mehr zum Aquarium und den beiden mysteriösen Jungen hingezogen, die sie dort trifft. Dabei handelt es sich um Umi und Sora, die von Seekühen aufgezogen wurden und die gleichen seltsamen Rufe aus dem Meer vernehmen, wie sie selbst.

Rukas Vater und die anderen Erwachsenen, die im Aquarium arbeiten, sind nicht wirklich im Bilde darüber, was den Kindern wiederfährt, als sie im Mysterium des weltweiten Verschwindens der Meeresfische verstrickt werden.

Quelle:

ANN

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*