„Black Lagoon“-Regisseur gründet eigene Anime-Produktionsfirma

0
Black Lagoon
© Hiroe Rei - SHOGAKUKAN/BLACK LAGOON
Wie nun Anime-Regisseur Sunao Katabuchi kürzlich bekannt gegeben hat, hat er mit „Contrail“ eine eigene Anime-Produktionsfirma gegründet. Zudem gab dieser bekannt, dass man derzeit an einem neuen Anime-Film arbeitet. Weitere Details sind allerdings nicht bekannt.

„Contrail“ dessen Vorstandsmitglied Manabu Ohtsuka (stellvertretender Direktor von Studio MAPP) liegt im Bezirk Suginami (Tokyo). Ab Anfang Januar wird man zudem Bewerbungen für Animations- und Produktionspersonal entgegennehmen. Laut Katabuchi möchte man Anime-Werke produzieren, die von vielen Menschen für immer geliebt werden.

Katabuchi, der unter anderem als Regisseur für das „Black Lagoon“-Franchise agierte, wirkte zudem an Werken wie „Mai Mai Miracle“ und „Princess Arete“. Darüber hinaus führte er Regie bei „In This Corner of the World“.

Ankündigung:
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments