Barack Obama: ,,Pokémon ist mir egal“

1
37
pokemon
Pokémon © Nintendo Game Freak ; 9Now
Das „Pokémon“-Franchise zählt zu den bekanntesten  Marken überhaupt. Aufgrund mehrerer Anime-Adaptionen und zahlreichen Videospielen kann das Franchise weltweit eine große Anhängerschaft vorweisen. Doch wie nun Ex-Präsident Barack Obama kürzlich bekannt gab, interessiere sich dieser nicht für die Taschenmonster.

In einem kürzlich veröffentlichten Video appelliert Obama an die US-amerikanischen Bürger_Innen, zur Wahl zu gehen. Dabei greift er die verbreiteten Ausreden auf, die die Mehrheit der Bürger_Innen nehmen, um nicht wählen zu gehen. Die geläufigste Ausrede sei demnach Folgende: „Mir ist Politik egal.“ Um diese Aussage zu entkräften und die Wähler anzusprechen, bezieht sich der Ex-Präsident auf Pokémon:

„Hört mal: Ich interessiere mich nicht für Pokémon, aber das heißt nicht, dass sie nicht immer wieder zurückkommen.“

Video:
President Obama Doesn't Have Time For These 7 Excuses Not To Vote

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google

 

Quelle:

Sankaku Complex

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Italo Beat Boy

Haha, da hat er aber gut gekontert. So gesehen ist mir Pokémon auch egal. Und das, obwohl ich es selber vor Jahren gespielt hab.