„Alice in Murderland“-Zeichnerin startet neuen Manga

0
107
©Kaori Yuki/Kodansha, pixiv
Wie Manga-ka Kaori Yuki (u.a. Alice in Murderland) nun über ihren offiziellen Twitter-Account bekannt gab, wird sie in Kürze einen neuen Manga starten.

Die Reihe soll dabei bereits am 17. Oktober 2019 Premiere feiern und wird in der „Palcy“ Manga-App von Kodansha und pixiv veröffentlicht. Der Titel des neuen Mangas lautet „Rakuen no Bijo to Yajū“ (engl. etwa Beauty and the Beast in the Fallen Garden).

©Kaori Yuki/Kodansha, pixiv

Die Geschichte spielt in einer dunklen und unfreundlichen Welt. Die Story fokussiert sich dabei auf ein hübsches Mädchen, das sich selbst jedoch als hässlich betrachtet, sowie ein arrogantes, stolzes und tyrannisches Biest.

Yuki startete ihren „Alice in Murderland“ Manga 2014 in Kodanshas „Aria“-Magazin. Als diese Zeitschrift eingestellt wurdem, erschien der Manga fortan in der „Shonen Magazine Edge“. Im September 2018 beendete Yuki ihre Mangareihe, die insgesamt elf Bände umfasst. Hierzulande erscheint der Manga beim Carlsen Verlag in deutscher Sprache. Derzeit sind zehn Bände erhältlich. Der finale Band erscheint Ende Januar 2020.

Manga bei Amazon.de:

Quelle:

Kaori Yuki Twitter Account

Hinterlasse einen Kommentar