Alice in Murderland: Manga endet mit Band 11

Alice in Murderland
© Kaori Yuki / COPYRIGHT (C) 2017 KODANSHA LTD.ALL RIGHTS RESERVED.
Wie nun Kaori Yuki (Angel Sanctuary, Godchild) auf Twitter bekannt gab, wird ihr „Alice in Murderland“-Manga mit dem elften Band ihr Ende finden.

Yuki startete die Reihe 2014 in Kodanshas „Aria“ Magazin. Der letzte Band erschien in Japan im vergangen April. Hierzulande ist die Reihe beim Carlsen-Verlag erhältlich. Eine erste Leseprobe findet ihr hier. 

Handlung via Carlsen:

Jeden Monat treffen sich die Mitglieder der superreichen und extrem einflussreichen Familie Kuonji zu ihrer »Mad Tea Party« – die einzige bewährte Familientradition. Auf einem jener Treffen teilt die Mutter Olga Kuonji ihren neun Kindern eine völlig unerwartete und schreckliche Nachricht mit: Die Geschwister müssen solange gegen einander kämpfen, bis nur noch einer von ihnen lebt und so zum neuen Oberhaupt des Clans wird…

Die blutigen Spiele sind eröffnet!

 

 

Quelle:

ANN

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere