©2016 by Shou Harusono / KADOKAWA CORPORATION
- Anzeige -
Schon seit einigen Tagen präsentiert der Egmont Verlag neue Manga-Lizenzen für das Herbstprogramm 2022. Nun hat man bekannt gegeben, dass das Portfolio um gleich sechs neue Boys-Love-Titel erweitert wird.

Zwei der sechs neuen Titeln hatten wir euch hier bereits vorgestellt, doch der Vollständigkeit halber führen wir diese in der unten stehenden Übersicht erneut auf. Weitere Informationen, wie die Erscheinungsdaten oder Preise, wurden zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben.


Derail

Los geht es mit dem bereits vorgestellten “Derail”. Der japanische Verlag Shoudensha veröffentlichte die Kapitel des Boys-Love-Mangas zwischen Dezember 2019 und August 2020 im “onBLUE”-Magazin.

Kyoko Aiba ist für Boys-Love-Fans eventuell schon ein bekannter Name. Carlsen Manga lizenzierte bereits mehrere Werke der Manga-ka, wie beispielsweise die achtbändige Reihe “Kamisama Darling”.

Handlung:

Seit ihrer Kindheit sind Haru und Hikaru unzertrennlich – immer wieder finden Sie Wege, weiterhin eine Rolle im Leben des anderen zu spielen. Nun leben die beiden zusammen in einer WG und die Stimmung kippt. Denn Hikaru bringt plötzlich ein Mädchen mit in die gemeinsame Wohnung und die Emotionen kochen über …


Free Hugs for You Only

Als nächstes folgt der Einzelband “Free Hugs for You Only” von Toworu Miyata. Der Boys-Love-Manga lief ursprünglich von April bis August 2020 im “B-Boy P!”-Magazin des japanischen Verlags libre.

Damit veröffentlicht Egmont Manga ein weiteres Werk der Manga-ka. Im August 2022 wird Toworu Miyata mit der Special Edition von “Living with Him”, der ein Booklet beiliegt, nämlich bereits ihr Deutschland-Debüt feiern. Die reguläre Edition folgt erst später. Einen Termin nannte der Verlag hierfür noch nicht.

Handlung:

Nachdem auch der letzte seiner Freunde unter die Haube gekommen ist, wacht Kiichi mitten in der Nacht in seiner Lieblingsbar auf. Bei ihm ist nur noch der junge Barkeeper Nao. Ungewöhnlich redselig durch die plötzliche Zweisamkeit teilt Kiichi seine Sorgen von Arbeitsstress und Einsamkeit mit ihm. Als Aufmunterung umarmt Nao ihn schließlich und trotz anfänglicher Peinlichkeit kann Kiichi sich dadurch das erste Mal seit Wochen richtig entspannen.

Ob er in Zukunft mal wieder um eine Umarmung bitten kann?


Barefoot Angel

Bei dem Titel “Barefoot Angel” handelt es sich um einen Einzelband, dessen ursprüngliche Veröffentlichung zwischen Dezember 2020 und April 2021 im japanischen Magazin “Magazine Be x Boy” von libre erfolgt. “Barefoot Angel” ist der bislang einzige veröffentlichte Titel von Manga-ka Ito Nonomiya.

Handlung:

Eines Tage trifft der Schuhmacher Turner einen mysteriösen jungen Mann namens Benny, der sich selbst als “Ex-Engel” bezeichnet. Da Benny bisher nur Barfuß gelaufen ist, entscheidet sich Turner, diesem ein paar Schuhe anzufertigen. Da die Prozedur ein paar Monate andauern wird, entscheidet sich Benny, solange in Turners Haus zu wohnen.


I can’t stand being your childhood friend

Die Serialisierung des Werkes “I can’t stand being your childhood friend” von Manga-ka An Momose erfolgt in Japan seit Oktober 2020 im “Daria Comics e” von Frontier Works. Derzeit kommt die fortlaufende Reihe auf zwei Bände. Mit “I can’t stand being your childhood friend” feiert An Momose ihr Deutschland-Debüt.

Handlung:

Die Kindheitsfreunde Aoi und Ryouta haben kürzlich angefangen sich ein Zimmer in der Nähe ihrer Universität zu teilen. Aoi war schon immer stolz darauf, einen so gutaussehende und beliebte Person als Freund zu haben, währen Ryouta ein eher fürsorglicher Mensch ist, der nur sagt, dass alles in Ordnung ist, solange Aoi an seiner Seite ist. Aoi genießt das Leben gemeinsam mit seinem besten Freund, die sich blind verstehen. Eines Tages schläft Aoi nach dem Masturbieren ein und als er wach wird, erblickt er Ryouta der ihn küssen möchte?


Love is a Stupid Thing

Bei dem Werk handelt es sich um eine Ansammlung von Kurzgeschichten von Manga-ka Ogeretsu Tanaka, die hierzulande keine Unbekannte ist. Bereits in der Vergangenheit veröffentlichte der Verlag Egmont Manga u.a. “Come to where the Bitch Boys are” oder “Obsessed with a naked Monster” von ihr. Schon im Juni steht mit “Happy of the End” hierzulande der nächste Titel von Tanaka in den Startlöchern. Auch der Verlag Hayabusa konnte sich mit “Daisy Jealousy” einen Titel von ihr sichern.

Die sechs Kurzgeschichten wurden in Japan zwischen November 2013 und April 2014 im “Magazine Be x Boy” vom Verlag libre veröffentlicht.

Handlung:

Endlich! Nach 32 Jahren Jungfräulichkeit habe ich meinen ersten Freund. Mein Freund, ein College-Student, ist wirklich süß, aber er bittet mich ihn zu küssen, wenn wir in der Öffentlichkeit sind. Könnte es sein, dass er denkt, dass ich sowas kenne? Ist das nicht ein bisschen, nein WIRKLICH, schlimm? Die Geschichte handelt von der Beziehung zwischen einem aufdringlichen Typen und einem ängstlichen Café-Angestellen. Darüber hinaus gibt es noch andere Geschichten, die zeigen, wie schmerzhaft und ernst die High-School-Liebe sein kann.


Sasaki & Miyano

Erst kürzlich endete die erste Staffel der Anime-Adaption zur Manga-Reihe “Sasaki and Miyano” von Shou Harusono. Die zugrundeliegende Geschichte startete im Februar 2016 auf der “Pixiv Comic”-Webseite von Media Factory. Die fortlaufende Story kommt in Japan derzeit auf acht Sammelbände.

Neben der Hauptserie kann das “Sasaki & Miyano”-Franchise eine zweiteilige Novel-Reihe vorweisen, die zwischen Oktober 2018 und März 2020 in Japan veröffentlicht wurde. Dazu gesellt sich ein Spin-Off namens “Hirano to Kagiura”, das seit März 2019 im “Monthly Comic Gene” serialisiert wird und derzeit zwei Sammelbände vorweisen kann.

Handlung:

Miyano Yoshikazu, der wegen seinen weiblichen Gesichtszügen einen Komplex hat, wird eines Tages in der Schule Zeuge eines Streits. Doch als er all seinen Mut zusammen nimmt und eingreifen will, hält ihn jemand an den Schultern fest und stoppt ihn. Es ist Sasaki Shuumei, ein Senpai, der einen etwas schlechten Ruf genießt, der ihm zur Hilfe eilt. Von da an fühlt sich Miyano zu Sasaki hingezogen. Als der ihn dann nach seinem Lieblingsmanga fragt, fühlt sich auch Sasaki von dem mit strahlenden Augen von BL schwärmenden Miyano mehr und mehr hingerissen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleEgmont Manga via Twitter
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments