© Eichiiro Oda / Shueisha / Fuji TV /Toei Animation
- Anzeige -
Wie Toei Animation nun offiziell bekanntgegeben hat, ist das Unternehmen Opfer eines Cyberangriffs geworden, dessen Auswirkungen nun die Fans spüren müssen – gleich mehrere geplante Anime-Episoden werden verschoben.

Demnach ereignete sich der Vorfall am 06. März 2022. Unbekannte konnten sich illegalen Zugriff auf das Netzwerk von Toei Animation verschaffen und Teile des internen System sperren. Das Animationsstudio untersucht derzeit die Angelegenheit und kündigt an, dass der Angriff folgende Produktionen und Sendepläne beeinflusst hat:

  • One Piece – Man will zu einem späteren Zeitpunkt neue Details zum Sendeplan bekannt geben, beginnend mit der Episode, die am 20. März 2022, nächste Woche Sonntag, ausgestrahlt wird.
  • Dragon Quest: The Adventure of Dai – Statt Episode 73, wird am morgigen Samstag die 31. Episode der Anime-Serie wiederholt. Zu einem späteren Zeitpunkt will man sich über die Ausstrahlung kommende Woche äußern.
  • Digimon Ghost Game – Auch die Verantwortlichen von “Digimon Ghost Game” äußern sich in der kommenden Woche über den Sendeplan der Serie.
  • Delicious Party♡Precure – Auch die sechste Episode der neuen Anime-Serie wird verschoben. Stattdessen dürfen sich Fans erneut die vierte Folge anschauen. Auch hier will man sich im Laufe der kommenden Woche zum weiteren Vorgehen äußern.

Sollten genaue Informationen bekannt werden, erfahrt ihr es natürlich bei uns auf AnimeNachrichten.de

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleToei Animation & Twitter-Account verschiedener Serien
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments