(C)HUDSON SOFT/TAKARA・ベイブレードプロジェクト・テレビ東京
- Anzeige -
Wie Paramount Pictures nun bekanntgegeben hat, arbeitet man derzeit an einer Live-Action-Verfilmung zum „Beyblade“-Franchise. Als Produzenten konnte man eine wahre Hollywood-Größe gewinnen.

Demnach erklärte sich der Filmproduzent Jerry Bruckheimer bereit, die Arbeiten am Projekt anzunehmen. Jerry Bruckheimer ist bekannt für seine Arbeiten an Reihen wie „Beverly Hills Cop“, „Fluch der Karibik“ oder auch „Bad Boys“. Für die Drehbücher wurden Neil Widener und Gavin James verpflichtet, die in der Vergangenheit bereits zusammengearbeitet haben. Zuletzt schrieben die beiden die Skripte zu den kommenden Filmen „San Andreas 2“ und „Die Unfassbaren 3“.

Weitere Informationen wurden zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekanntgegeben. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Bei „Beyblade“ handelt es sich um eine Spielzeugreihe der Firma Takaro Co. die erstmals 1999 in Japan veröffentlicht wurde. Die Wettkampfkreisel inspirierten eine Manga-Reihe, Anime-Adaptionen, Videospiele und noch vieles mehr.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleDeadline.com
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments