©Non Tamashima/KODANSHA Ltd.
- Anzeige -
Zur derzeit laufenden Manga-Reihe „My Boyfriend in Orange“ von Non Tamashima wurde eine Live-Action-Adaption angekündigt. Noch in diesem Jahr soll der Film anlaufen.

Für die Hauptbesetzung hat man sich durchaus bekannte Namen sichern können. Hikaru Iwamoto, Mitglied der Idol-Gruppe Snow Man, wird den mutigen Feuerwehrmann Kyosuke Ebihara verkörpern. Die Idol-Gruppe rund um Hikaru hat den 11. und den 13. Opening-Song zum Anime “Black Clover” gesungen. Für die Rolle der Schülerin Moe Sasaki hat man das Model Meru Nukumi unter Vertrag genommen. Am 18. Juli 2022 soll der Film in den japanischen Kinos anlaufen.

Shosuke Murakami (u.a. Promise Cinderella) wird bei dem Live-Action-Film Regie führen dürfen und Junpei Yamaoka (u.a. Peach Girl) schreibt das Skript dazu. Für den Vertrieb ist Shochiku verantwortlich.

Visual:
(C) 2022「モエカレはオレンジ色」製作委員会

Die Manga-Reihe erscheint seit Mai 2016 im “Dessert”-Magazin aus dem Hause Kodansha. Bisher wurden die Kapitel in 11 Sammelbänden zusammengefasst. Hierzulande konnte sich TOKYOPOP die Rechte zum Manga sichern können. Erst in diesem Monat wurde der 10. Band der Reihe in deutscher Sprache veröffentlicht.

Im Handel bestellen:
Video zum Film:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Um in Erinnerungen an ihren verstorbenen Vater zu schwelgen, zündet sich Moe auf dem Dach ihrer Schule eine Zigarette an. Sie ist neu in der Klasse und fällt mit ihrer introvertierten Art nicht auf – weshalb sie noch nicht mal vermisst wird, als der Feueralarm schrillt. Da taucht plötzlich der junge Feuerwehrmann Kyosuke auf, der Moe »rettet«. Seine ernste, aber auch gutmütige Art erweckt in Moe die Lebensgeister. Sie nimmt sich seine Einstellung zum Vorbild und will ihr Leben umkrempeln. Am liebsten mit dem hübschen Mann in Uniform an ihrer Seite …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account zur Verfilmung
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments