© Nintendo 2022
- Anzeige -
Seit Ende Januar steht fest, dass sich Abonnenten des Nintendo Switch Online Erweiterungspaketes im Februar auf “The Legend of Zelda: Majora’s Mask” freuen dürfen. Nun wurde der konkrete Veröffentlichungstermin bekanntgegeben.

Demnach darf man ab dem 25. Februar 2022 den heldenhaften Link im Spiel verkörpern. “The Legend of Zelda: Majora’s Mask“ wurde hierlande erstmals am 17. November 2000 für den Nintendo 64 veröffentlicht. Im Spiel steckt der junge Link in einer dreitätigen Zeitschleife und muss das Herabstürzen des Mondes auf eine Stadt verhindern. Der Titel wanderte weltweit mehr als 3,36 Millionen Mal über die Ladentheke. Mit “The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D” wurde das Spiel auch für den Nintendo 3DS adaptiert und im Jahr 2015 veröffentlicht.

Um die Nintendo 64- und Sega Mega-Drive-Inhalte nutzen zu können, braucht ihr das Erweiterungspaket zu eurer Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft. Die Einzelmitgliedschaft kostet jährlich 39,99€.

Zu “The Legend of Zelda: Majora’s Mask” gibt es auch einen Manga, der mit einem Einzelband abgeschlossen wurde. Im Dezember 2009 veröffentlichte der Verlag Tokyopop den Manga auch in Deutschland.

Im Handel entdecken:
  • The Legend of Zelda – Band 3 – Majora’s Mask (Thalia)
Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account von Nintendo Amerika
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments