© Futabasha Publishers Ltd. All rights reserved. ©Asahi
- Anzeige -
Im „Monthly Action“-Magazin aus dem Hause Futabasha wurde bekanntgegeben, dass der Manga-ka Asahi einen neuen Manga zum „Higurashi“-Franchise veröffentlichen wird. Der Titel lautet „Higurashi no Naku Koro ni Oni“.

Demnach soll der neue Manga ab dem 25. Februar 2022 im bereits genannten Magazin veröffentlicht werden. Um die Erstveröffentlichung angemessen zu zelebrieren, bekommt der Manga eine kolorierte Seite sowie einen Platz auf dem Cover des Magazins. Der neue Ableger wird als ein fehlendes Bindeglied in der Hauptgeschichte beschrieben. Das Setting wird das Jahr 1923 sein, wo ein tragisches Ereignis in Hinamizawa das Leben von einem Mädchen und ihren Freunden für immer verändern wird.

Das Franchise „Higurashi no Naku Koro Ni“ findet seinen Ursprung in einem Videospiel wieder, das erstmals 2002 veröffentlicht wurde. Mittlerweile kann das Werk von 07th Expansion und Ryukishi07 viele Anime-Adaptionen, OVAs, mehrere Manga-Reihen, einen Live-Action-Film und noch vieles mehr vorweisen.

Hierzulande steht mit der Disc-Veröffentlichung von “Higurashi GOU” der nächste Ableger vor der Tür. Volume 1 der Anime-Serie soll voraussichtlich am 07. Februar 2022 im Handel erscheinen.

Bei Amazon bestellen:

Ryukishi07 und 07th Expansion wurde das Originalwerk zugeschrieben und Infinite produzierte die neue Serie. Das Ganze wurde beim Studio Passione (Citrus, High School DxD Hero) animiert und Akio Watanabe (Monogatari-Animes) steuerte die Charakterdesigns bei. Naoki Hayashi (Citrus) kümmerte sich um die Serienkomposition während Kenji Kawai (Ghost in the Shell) als Komponist zurückkehrte. Hierzulande konnten “Higurashi GOU” und der Nachfolger “Higurashi SOTSU” bei WAKANIM im Simulcast verfolgt werden.

Ankündigung des Mangas:
© Futabasha Publishers Ltd. All rights reserved. ©Asahi
Handlung:

Keiichi Maebara ist erst vor kurzem in das ländliche Dorf Hinamizawa gezogen. In seinen Klassenkameradinnen Rena, Mion, Satoko, und Rika findet er schnell neue Freunde. Doch als Keiichi von einem Mord erfährt, entpuppt sich die vermeintliche Idylle allmählich als der blanke Horror. Niemandem kann er trauen, besonders nicht seinen neuen Freundinnen, die plötzlich eine ganz andere Seite von sich zeigen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quelle@gekkanaction via Twitter & offizielle Homepage
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments