© Hypergryph / Studio Montagne
- Anzeige -
Wie wir bereits berichteten, bekommt das berühmte Mobile-Spiel „Arknights“ eine Anime-Adaption mit dem Namen “Arknights: Prelude to Dawn”. Zum Projekt wurden nun einige Informationen enthüllt.

Schon mit der Ankündigung der Anime-Serie wurde bekanntgegeben, dass die Serie bei Yostar Pictures in Produktion sei. Entstehen wird das Ganze unter dem Regisseur Yuki Watanabe, der hier tatkräftig von Masataka Nishikawa unterstützt wird. Beide Namen haben schon an diversen animierten Promo-Videos zum Spiel gearbeitet, sodass ein gewisses Know-How vorhanden ist.

Mit Takashi Matsuyama wurde auch der erste Synchronsprecher enthüllt, der den Charakter Ace sprechen darf. Im Spiel hatte Ace noch kein Voiceover, sodass Takashi Matsuyama seine eigene Version des Charakters mimen darf.

Yostar rief das Studio Yostar Pictures 2020 ins Leben. CEO Hengda Li ist zugleich auch Representative Director des Studios, bei dessen Management das in Tokio ansässige Unternehmen Arch behilflich ist, das unter anderem an der Produktion des Anime-Films “Promare” mitgewirkt hat.

Ursprünglich veröffentlichten die chinesischen Entwickler Studio Montagne und Hypergryph das Spiel bereits im Mai 2019 in China. Yostar stellte das Game dann im Januar 2020 weltweit zur Verfügung. Bereits 2019 inspirierte “Arknights” mehrere animierte Web-Videos sowie ein neunminütiges Kurzvideo mit dem Titel “Holy Knight Light”.

Visual:
© Hypergryph / Studio Montagne

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Homepage zur Anime-Seriw
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments