©Nitroplus・DMM GAMES/「活撃 刀剣乱舞」製作委員会
- Anzeige -
Bereits im Jahre 2017 haben Aniplex und ufotable einen Animationsfilm zu “Katsugeki/Touken Ranbu” bestätigt. Zum besagten Projekt hat man kurz vor dem Jahreswechsel ein Promo-Video, sowie ein Visual, veröffentlicht.

Den Ursprung von “Katsugeki/Touken Ranbu” findet man in der Videospiel-Branche wieder. Ufotable hat sich das Projekt zu Herzen genommen und basierend darauf eine Anime-Serie produziert. Nachdem die Fernsehserie mit 13 Episoden abgeschlossen wurde, wurde im Anschluss ein Filmprojekt angekündigt.

Visual:
© ufotable

Das TV-Projekt wurde im Animationsstudio ufotable, unter der Leitung von Toshiyuki Shirai (u.a. Fate/Zero, Tales of Zestiria the X), realisiert. Für die Schwertkampf-Animationen zeigten sich das Trio aus Mitsuru Obunai, Masaru Kimura und Masayuki Kunihiro verantwortlich. Für die historische Fakten wurde Tatsuya Yamamura verpflichtet. Acht verschiedene Personen waren für das Charakterdesign verantwortlich, sodass jeder eine eigene Figur entwerfen konnte. Hierzulande hat KSM Anime die Anime-Serie lizenziert.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Der kampferprobte, mutige Kanesada Izuminokami und sein junger nervöser Gefolgsmann Kunihiro Horikawa reisen aus dem Jahr 2025 rund 200 Jahre in der japanischen Geschichte zurück – auf Befehl ihres Herrn Saniwa. Sie sind Touken Danshi, historische Schwerter, die als attraktive junge Männer materialisiert sind, und haben den Auftrag, die dämonische Zeitumkehr-Armee aufzuhalten und den Lauf der Geschichte zu bewahren. Zum Glück ist Konnosuke an ihrer Seite, ein Computer-Wesen auf vier Beinen, das Daten analysiert und die Kämpfer sachkundig unterstützt, wenn eine Entscheidung schwer zu treffen ist. Doch nicht selten kommt es trotzdem zu schier unlösbaren Konflikten, wenn ein Touken Danshi in das Dilemma gerät, die Historie verändern zu wollen, um Menschenleben zu retten.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Homepage des Anime / Aniplex Youtube-Kanal
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments