©はまじあき/芳文社・アニプレックス
- Anzeige -
Seit Februar 2021 ist bekannt, dass “Bocchi the Rock” eine Anime-Serie erhalten wird. Lange war es still um die animierte Umsetzung des Band-Mangas – bis jetzt! Denn heute haben die Verantwortlichen auf der offiziellen Homepage umfangreiche Details zum Projekt enthüllt.

Demnach entsteht die Anime-Adaption zu “Bocchi the Rock” im Animationsstudio CloverWorks und soll 2022 ausgestrahlt werden. Keiichiro Saito (u.a. Sonny Boy) wurde mit der Aufgabe des Regisseurs betraut, während Erika Yoshia (u.a. Tower of God) das Skript zur Serie schreiben wird. Für das Charakterdesign ist Kerorira (u.a. Wonder Egg Priority) verantwortlich.

Als Synchronsprecherin wurde bisher nur Yoshino Aoyama enthüllt, die der Protagonistin Hitori Gotou Leben einhauchen darf.

Hamaji startete den 4-Panel-Manga im Dezember 2017 im „Manga Time Kiara Max“-Magazin. In Japan umfasst die Geschichte bislang drei Bände.

Teaser-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die Schülerin Hitori Gotou hat kürzlich begonnen Gitarre zu lernen und träumt bereits eines Tages in einer Band zu spielen. Allerdings ist sie sehr schüchtern, weshalb sie noch keinen einzigen Freund gefunden hat. Ihr großer Traum könnte Realität werden, als sie die Schlagzeugerin Nijika Ijichi trifft, die nach einem neuen Gitarristen für ihre Band sucht.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zu "Bocchi the Rock!"
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments