© 許斐 剛/集英社・NAS・新テニスの王子様プロジェクト
- Anzeige -
Tennis-Fans aufgepasst! Zum 20. Jubiläum von „The Prince of Tennis“ meldet sich die Reihe mit einer neuen Anime-Serie zurück. Nach einer zehnjährigen TV-Abstinenz darf man sich im kommenden Jahr über Shin Tennis no Ōji-sama U-17 World Cup (The Prince of Tennis II: U-17 World Cup) erfreuen.

Zu Gunsten der Fans wurde zudem bestätigt, dass man die alten Synchronsprecher zurückgewinnen konnte. Also müssen sich OV-Fans nicht zwingend an neue Stimmen gewöhnen. Zumal bewährte Namen für die Produktion zuständig sind. Keiichiro Kawaguchi (Island) kehrt hierbei nach The Prince of Tennis II: Hyotei vs. Rikkai Game of Future“ in den Stuhl des Regisseurs zurück und leitet die Fäden im Studio KAI und M.S.C, die bereits Erfahrungen mit dem OVA haben. Das Drehbuch wird erneut von Mitsutaka Hirota (Anime-Gataris, Nanbaka) geschrieben und Akiharu Ishii (Blood+, Ultramarine Magmell) kümmert sich liebevoll um das Design der Charaktere.

Visual:
Prince of Tennis
© 許斐 剛/集英社・NAS・新テニスの王子様プロジェクト

Erst dieses Jahr hat der Streaming-Dienst WAKANIM die OVAs „The Prince of Tennis II: Hyotei vs. Rikkai Game of Future“ ins Portfolio aufgenommen, sodass ihr euch ein gutes Bild davon machen könnt, was euch mit der Serie so erwartet.

Takeshi Konomi hat die Originalausgabe des Mangas „The Prince of Tennis“ von 1999 bis 2008 in Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin veröffentlicht. Der ursprüngliche Manga inspirierte 2001-2005 einen Fernseh-Anime, zwei Anime-Spielfilme und einen
Kinokurzfilm, verschiedene OVA Projekte, einen Live-Action-Film, eine Live-Action-Fernsehserie in China und eine beliebte Bühnen-Musical-Serie. Der Manga erschien auch bei uns in Deutschland ab 2006 beim Verlag Tokyopop. Insgesamt umfasste die Reihe 42 Bände. Crunchyroll streamte „The Prince of Tennis II“ auch in mehreren Ländern, während es in Japan ausgestrahlt wurde, und streamte anschließend auch die OVA Folgen. 2009 startete Konomi die Manga-Serie „The New Prince of Tennis“ im Jump SQ Magazin von Shueisha. Die Geschichte setzt nach dem nationalen Turnier ein, als Ryōma sich einer ausgewählten Gruppe von Spielern der Mittelstufe, in Japans Top-Trainingslager für Spieler unter 17 Jahren, anschließt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleNew Prince of Tennis - Offizieller Twitter-Account
Hallo, ich bin der Mehmet und Schreiberling auf Probe bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit Eh und Je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon (mein 1. Crush) aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments