©Ken Akamatsu/KODANSHA Ltd.
- Anzeige -
Wie in der aktuellsten Ausgabe von Kodanshas „Bessatsu Shonen Magazine“ bekannt gegeben wurde, wird Ken Akamatsu seinen Manga „UQ Holder!“ in Kürze beenden.

Demnach soll die Geschichte noch neun weitere Kapitel umfassen. Sollte es dabei beim monatlichen Veröffentlichungsrhythmus nicht zu Verzögerungen kommen, entspricht das einem Ende im Februar 2022.

Akamatsu startete seinen Manga „UQ Holder!“ ursprünglich im August 2013 in Kodanshas „Weekly Shonen Magazine“. Seit Oktober 2016 wird die Reihe jedoch im „Bessatsu Shonen Magazine“ unter dem neuen Titel „UQ Holder! Magister Negi Magi! 2“ veröffentlicht. Kodansha veröffentlichte den insgesamt 25. Band in Japan am 09. März 2021. Hierzulande wird der Manga durch den Verlag Egmont veröffentlicht. Derzeit sind 21 deutschsprachige Bände im Handel verfügbar, wobei Band 22 für Juni 2021 geplant ist.

Ende 2017 inspirierte der Manga auch eine Anime-Adaption, die hierzulande bei Streaming-Anbieter WAKANIM mit deutschen Untertiteln verfügbar ist. 2019 veröffentlichte peppermint anime die Serie zudem aufgeteilt auf zwei Volumes auf DVD und Blu-Ray.

UQ Holder! bei Amazon.de:

Handlung:

Komm mit auf eine fantastische Reise mit den Bewahrern der Unendlichkeit!
In die Hauptstadt gehen und etwas Großes vollbringen, das ist Touta Konoes großer Traum! Der Bürgermeister hat dafür eine Bedingung gestellt: Er muss seine Ziehmutter, die großartige Magierin Yukihime, im Kampf besiegen. Tag für Tag fordert Touta sie aufs Neue heraus, doch das Auftauchen eines Kopfgeldjägers setzt dem idyllischen Landleben ein plötzliches Ende…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments