- Anzeige -
Home Nachrichten Manga Ame no Furu: Neue Reihe startet in der Weekly Shonen JUMP

Ame no Furu: Neue Reihe startet in der Weekly Shonen JUMP

1
AME NO FURU ©2021 by Takegushi Ippon, Mitarashi Santa/SHUEISHA Inc.
Nachdem kürzlich „Phantom Seer“ und „Build King“ ihr Ende fanden und in der aktuellsten Ausgabe der „Weekly Shonen JUMP“ mit „Blue Box“ bereits eine neue Reihe Premiere feierte, folgt in der kommenden Ausgabe der Neustart des Mangas „Ame no Furu“.

Die Geschichte von „Ame no Furu“ stammt von Takegushi Ippon, der bisher noch unbekannt ist, und wird von Mitarashi Santa zeichnerisch umgesetzt. Santa hat 2019 bereits den One Shot „Seiken no Yuusha no Goei“ in der Weekly Shonen JUMP veröffentlicht. Zudem veröffentlichte er verschiedene Werke über den Shonen JUMP+ Service.

Auch wenn über den neuen Manga noch nicht allzu viel bekannt ist, so soll es sich dabei wohl um eine Battle-Comedy-Story handeln, die sich um das Mädchen Tsumugi dreht, die in einem durch Süßigkeiten zerstörten Tokio lebt.

AME NO FURU ©2021 by Takegushi Ippon, Mitarashi Santa/SHUEISHA Inc.

Es ist davon auszugehen, dass die Reihe parallel zu ihrem Release in der „Weekly Shonen JUMP“ auch kostenlos und legal in englischer Sprache über die Manga PLUS App von Shueisha verfolgt werden kann.

- Anzeige -
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
1 Kommentar
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
wpDiscuz
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alle akzeptieren

Speichern

Individuelle Datenschutzeinstellungen

Die mobile Version verlassen