Cestvs: The Roman Fighter
©技来 静也, 白泉社/セスタス製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite des „Cestvs: The Roman Fighter“-Anime wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht.

Toshifumi Kawase, bekannt für „Tenjo Tenge“, übernimmt die Regie des Anime, der von Bandai Namco Pictures produziert wird. Hiromu Mineta wird Cestvs seine Stimme leihen, während der professionelle Boxer Yoshihiro Kamegai die Produzenten bei den Action-Szenen beraten wird. Masahiro Tokuda, Akihiro Manabe und Yoshiyasu Ueda komponieren den Soundtrack zu „Cestvs: The Roman Fighter“. Das Studio LOGIC&MAGIC ist derweil für die CG-Animation des Animes verantwortlich. In Japan wird der Anime ab dem 14. April 2021 ausgestrahlt. Crunchyroll wird die Serie im Simulcast zeigen.

Shizuya Wazarai veröffentliche „Kentō Ankoku Den Cestvs“ erstmals von 1997 bis 2009 im Magazin „Young Animal“. Ab 2010 begann die Veröffentlichung des Manga „Kentō Shitō Den Cestvs“ im gleichen Magazin. Zwischen 2014 und 2018 erschien die Reihe jedoch im „Young Animal Arashi“ Magazin, bevor sie in die „Manga Park“-App verlegt wurde.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Cestvs tritt zu seinem ersten Kampf in der Sklaven-Gladiatorenschule an. Dort steht er seinem ersten Gegner und bestem Freund gegenüber, doch diesen tötet er ohne zu zögern und entscheidet den Kampf für sich. Denn laut seinem Ausbilder Zafar haben Verlierer keine Zukunft. Mit jedem Kampf nehmen seine Trauer und Wut überhand und er steht nicht länger nur mächtigen Gegnern gegenüber, sondern auch dem fünften Kaiser des römischen Reiches namens Nero. Kann der unfreie Cestvs seine Zukunft in die eigenen Hände nehmen?!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments