©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable
- Anzeige -
Man glaubt fast nicht, dass es noch einen Rekord gibt, den der aktuell laufende Film „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Movie: Mugen Train“ noch nicht erreicht hatte, doch tatsächlich kann der Streifen nun noch einmal einen neuen Meilenstein für sich verbuchen, denn mittlerweile ist er der weltweit kommerziell erfolgreichste japanische Film aller Zeiten.

Zuvor hatte diesen Titel Hayao Miyazakis Film „Chihiros Reise ins Zauberland“ inne. Dieser konnte mit seinen Kinoauswertungen insgesamt ca. 383,4 Mio. US$ einspielen. Der „Demon Slayer“-Film konnte diesen Umsatz nun überholen, obwohl er aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie bisher nur in wenigen Ländern – vor allem in asiatischen Raum – in den Kinos zu sehen war. Allein in den Territorien Japan, Südkorea, Taiwan, Thailand, Hong Kong, Singapur und Vietnam konnte „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Movie: Mugen Train“ mittlerweile mehr als 399 Mio. US$ umsetzen, was ihm den Titel als weltweit erfolgreichster japanischer Film beschert.

Hierzulande konnte sich peppermint anime die Rechte an dem Film sichern und plant diesen – sofern es die Pandemie zulässt – in teilnehmenden Kinos zu zeigen, bevor er auch auf DVD und Blu-Ray erscheint. Derzeit erscheint bei dem Publisher auch der TV-Anime für das Heimkino. Die mittlerweile abgeschlossene Manga-Vorlage von Koyoharu Gotouge wird in deutscher Sprache von Manga Cult veröffentlicht.

Bei Amazon.de bestellen:

Anime:

Manga:

Kürzlich wurde zudem bestätigt, dass im aktuellen Jahr eine zweite Staffel des „Demon Slayer“-TV-Anime an den Start gehen wird. Auch ein Videospiel für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One und PC befindet sich derzeit in der Entwicklung und soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Trailer mit deutschen Untertiteln:
Handlung des Films:

Hinein in einen unendlichen Traum …

Tanjirō und seine Gefährten haben ihr Rehabilitationstraining im Schmetterlingsanwesen abgeschlossen und erreichen den Ort ihrer nächsten Mission. Im „Mugen-Zug“ sind über 40 Leute innerhalb kürzester Zeit verschwunden.

Tanjirō, Nezuko, Zen’itsu und Inosuke schließen sich einem der mächtigsten Schwertkämpfer unter den Dämonenjägern an: der Säule der Flammen Kyōjurō Rengoku. Zusammen wollen sie sich dem Dämon stellen, der im „Mugen-Zug” lauert und begeben sich auf eine Fahrt in die Dunkelheit.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
5 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments