© 5pb. und Nitroplus

Am 28. Mai diesen Jahres gab Mages. auf dem Chiyo-St. Live 2017 Genesis Event bekannt, dass die Visual Novel Steins;Gate ein Update erhalten soll und unter dem Namen Steins;Gate Elite erscheinen wird. Nun können wir euch neue Details zukommen lassen – wenn auch nicht gerade viele.

Zunächst einmal wurde eine Teaser Website zum Spiel veröffentlicht. Wirklich viel ist dort noch nicht zu sehen – lediglich ein Bild des vor der Zeitmaschine stehendem Protagonisten Okabe Rintaro.
Weiterhin sind die Plattformen auf der Seite gegeben. Diese Informationen wurden vor wenigen Tagen auch schon vom Weekly Famitsu enthüllt. So wird die Visual Novel für die PlayStation 4 & die PS Vita im Frühling 2018 in Japan erscheinen.
Zudem wird es auf der Tokyo Game Show 2017 spielbar sein. Wer also das Glück hat und dort zugegen ist, kann sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Dabei handelt es sich um alle Informationen – noch wissen wir nicht, welche Updates dem Original hinzu gefügt werden. Sollten wir etwas Neues wissen, geben wir euch natürlich bescheid.

Handlung von Steins;Gate

Der 18-jährige Wissenschaftsstudent Rintarou Okabe glaubt, von einer mysteriösen Organisation verfolgt zu werden und betreibt mit seiner Sandkastenfreundin Mayuri und seinem Hacker-Kumpel Itaru ein Geheimlabor im Otaku-Mekka Akihabara. Als er bemerkt, dass eine von ihm modifizierte Mikrowelle tatsächlich Textnachrichten in die Vergangenheit schicken und so die Gegenwart verändern kann, verstrickt er sich immer tiefer in das komplexe Raum-Zeit-Gefüge …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here