Auf der offiziellen Webseite zu Himouto! Umaru-chan R, der zweiten Animestaffel basierend auf Sankaku Heads Manga Himouto! Umaru-chan, wurden nun der Starttermin der Serie sowie die Theme-Songs enthüllt.

Die Interpreten der Theme-Songs sind dabei die gleichen, wie bei der ersten Staffel des Anime. Das Opening „Nimensei ☆ Uraomote Life!“ singt demnach Synchronsprecherin Aimi Tanaka, während eine Gruppe aus den Synchronsprecherinnen Aimi Tanaka (Umaru), Akari Kageyama (Ebina), Haruka Shiraishi (Kirie) sowie Yurina Furukawa (Sylphynford) das Ending „Umarun Taisō“ beisteuert.

Ihre Premiere im japanischen Fernsehen wird die zweite Staffel des TV-Anime am 8. Oktober 2017 feiern. Das Produktionsteam von Staffel 1 wird auch für die zweite Staffel verantwortlich sein. Produziert wird der Anime unter der Regie von Masahiko Ohta beim Studio Doga Kobo. Für das Skript ist wieder Takashi Aoshima verantwortlich, während sich Aya Takano erneut um die Charakterdesigns kümmert.

Handlung:

In der Öffentlichkeit wirkt Taiheis kleine Schwester Umaru wie die perfekte Highschool-Schülerin, sie ist nicht nur relativ hübsch, sondern auch sehr klug. Allerdings besitzt sie ein kleines Geheimnis, über das nur ihr Bruder Bescheid weiß. Sobald sie zu Hause ankommt, zeigt sie ihr wahres Gesicht, denn dann wird sie faul und das einzige womit sie sich dann noch abgibt sind Games, Animes und Mangas.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here